Papayas: Ein effizienter Fettburner?

bemaxx

Dieses Superfood ist ein süßer, leckerer Alleskönner! Sie besitzt viel Vitamin C, lässt Cellulite verschwinden, hilft Entzündungen im Körper zu senken und ist besonders reich an Antioxidantien. Die Rede ist von Papayas.

Ursprünglich stammt die Papaya aus Mittelamerika. – Inzwischen wird sie aber weltweit angebaut und ist somit auch ganzjährig in unseren Supermärkten erhältlich. Ihr Fruchtfleisch steckt voller wichtiger Vitamine und Mineralstoffe und enthält deutlich mehr Beta-Carotin als Karotten. 

Dem enthaltenen Enzym Papain wird außerdem nachgesagt, dass es Cellulite verschwinden lässt. Es soll zudem Kalkablagerungen in den Gefäßen abbauen, wodurch Papaya vor Thrombosen schützen soll.

Auch ihre häufig vernachlässigten Kerne helfen bei Magen-Darm-Problemen und werden aufgrund ihrer antibakteriellen Wirkungen erfolgreich bei der Behandlung von Darmparasiten eingesetzt. Die Papayablätter wiederum sollen einer australischen Studie zufolge gar das Wachstum von Krebszellen eindämmen können.

Unser Tipp:

Papayas sind zwar ganzjährig im Supermarkt erhältlich, ihre Hochsaison haben sie jedoch im Sommer bis Herbst. Die Schale der Papaya sollte beim Kauf eine orange-rote Farbe haben. Papayas mit noch einigen gelben Stellen einfach noch ein paar Tage nachreifen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.